ntv-Doku "In 80 Steaks um die Welt"

Unsere Fleischlieferant Wolfgang Otto besucht weltweit seine Top-Züchter

Billiges Discounterfleisch war gestern!

Hochwertiges Fleisch hat seinen Preis und immer mehr Menschen sind bereit ihn zu bezahlen.
Sie 
wollen Fleisch mit gutem Gewissen essen, deshalb wächst ihr Interesse an seiner Herkunft. Doch woher kommt denn das beste Fleisch, was genau ist 'gutes' Fleisch? Wie werden die Tiere gehalten und wer sind die Bauern dahinter, bzw. wie genau leben die Tiere bis zu ihrer Schlachtung? 

Um diese und andere Fragen zu beantworten,

machen sich Bio-Landwirt Lucki Mauer und Fleischexperte Wolfgang Otto auf die Suche nach den besten Züchtern der Welt, u.a. durch Irland und besuchen die Top-Züchter. Diese 2-teilige Doku begleitet sie auf ihrem spannenden Trip und blickt hinter die Kulissen der Produktion und zeigt auf worauf Verbraucher achten sollten. Mehr darüber im Trailer. Folgen Sie den Links zur Doku.

 


Auf ein Wort über unser hochwertiges Fleisch
...mit Vertrauen zum Züchter, Respekt vor dem Tier und Transparenz zum Gast, damit sie mit gutem Gewissen geniessen können!

 

Boeuf de Hohenlohe
aus Schwäbisch Hall
Während der gesamten Finishing Phase bekommen die Tiere nur gesundes Futter aus der Region. Die Erzeugerrichtlinien verbieten den Einsatz von Wachstumsförderern und die Fütterung von Tiermehl. Der französische Name stammt aus der Zeit, als die Tiere gegen Ende des 18. Jahrhunderts bis nach Paris getrieben wurden. In Frankreich war das Fleisch besonders wegen seiner Zartheit und seines Geschmacks sehr beliebt.

Mehr darüber auf der Webseite besh.de

 

Dieter Meier Argentina Beef
argentinisches Rind in premium Qualität

Die Züchtergemeinschaft "Ojo de Agua Breeders Group" wurde von Allround-Talent Dieter Meier ins Leben gerufen. Der ehemalige Golf Nationalspieler und Mitbegründer der Band "Yello" hat sich der 100% natürlichen Aufzucht der argentinischen Rinder verschrieben. Hormone und wachstumsfördernde Stoffe sind tabu! Das Ergebnis: zartes, saftiges argentinisches Rindfleisch in Spitzenqualität. Das Fleisch der reinrassigen Black Angus und Hereford Rinder aus der hat eine tiefrote Farbe. Das Klima Argentiniens macht es möglich, dass die Rinderzucht von Dieter Meier 12 Monate im Jahr auf den grünen Weiden des Landes grasen und sich im Sommer nur von frischem Gras ernähren dürfen.
Mehr darüber auf der Webseite ojodeagua.ch

 

 

Irish Hereford Prime
saftige Steaks von der grünen Insel

Hereford ist die weltweit am stärksten verbreitete Rinderrasse. Denn, obwohl die Rinder ursprünglich aus dem milden, aber feuchten Großbritannien (Herefordshire) stammen, können sie auch in heißen und trockenen Klimazonen erfolgreich gehalten werden. Mit der Futtergrundlage Gras produzieren die Hereford Rinder jedoch immer ein hervorragendes Fleisch – egal ob sie auf mageren oder fetten Weiden stehen. 
Unser Hereford Prime stammt von einer irischen Züchtergemeinschaft, die hinsichtlich Stammbaum, Schlachtalter und Marmorierung des Fleisches strenge Qualitätskriterien verfolgt.

Mehr darüber auf der Webseite irishherefordprime.com

 

Neuseeland Beef Reserve

Silver Fern Farms
Das Premier Selection Reserve Rindfleisch wird nur von einer ausgesuchten Gruppe der aller besten Farmer Neuseelands bezogen, die dafür bekannt sind, ausschließlich und zuverlässig Rindfleisch von höchster Qualität zu produzieren.
Sie garantieren k
onstant zartes, saftiges und geschmacksintensives Fleisch udn zeichnen sich aus durch Grasfütterung und Weidehaltung. Kein mit Hormonen oder Antibiotika versteztes Futter.
Mehr darüber auf der Webseite silverfernfarms.de
 


 

1788 Australien Black Angus
Grain Fed Australien Beef in Spitzenqualität
Das australische Fleisch getreidegefütterter (grain fed) Rinder kennzeichnet sich durch eine konstante Spitzenqualität aus. Hinter dem Label ‘1788’ verbirgt sich ausschließlich hochqualitatives australisches Rindfleisch von getreide- und grasgefütterten Tieren. Die Black Angus Rinder grasen ganzjährig 26 Monate auf den ausgedehnten Weideflächen in der australischen Region New South Wales. Eine Auswahl an Premiumrindern erhält 200 Tage lang eine spezielle Getreide- Mischung, angereichert mit Gras und Mais. So bildet sich mehr intramuskuläres Fett, wodurch eine dichtere Marmorierung entsteht. Gewinner der Goldmedaille der “World Steak Challenge 2015” in London.

Mehr darüber auf der Webseite 1788beef.com

 

Morgan Ranch US Beef
das Non Plus Ultra für den American Steak Fan

Die weltweit besten Steaks kommen – ohne Wenn und Aber – aus den USA. Unser US Beef kommt deshalb von der Morgan Ranch in Burwell, Nebraska. Die Morgans züchten seit mehr als 80 Jahren Black Angus und Hereford Rinder aus Leidenschaft. Und wer unser US Beef probiert hat, weiß: So muss ein amerikanisches Steak schmecken! Die schöne Rotfärbung und die gleichmäßige Fettverteilung machen unser US Beef nicht nur optisch zu einem echten Hingucker. Der kernige, kräftige und nussige Fleischgeschmack überzeugt anspruchsvolle Gourmets. Das Fett mit dem tollen Schmelz und der angenehmen Konsistenz setzen dem Steakgenuss unseres US Beefs die Krone auf.
Mehr darüber auf der Webseite morganranch.com

 

Japanisches Ozaki Wagyu Beef
Träger eines großen Namens
Sagenhaft zartes Fleisch mit einem unbeschreiblichen Geschmack. Die Wagyus von Muneharu Ozaki sind die einzigen japanischen Rinder, die den Namen ihres Züchters als Markenzeichen tragen dürfen. Ozaki’s Wagyu-Rinder erhalten ein spezielles Futter und stehen länger auf der Weide als es ihre Artgenossen in Japan dürfen. Das Ergebnis müssen Sie schmeckend erfahren! Das intramuskuläre Fett vom original japanischen Ozaki Beef schmilzt bereits bei 25° C. So erhält das Fleisch eine fast cremige Konsistenz. Der 5. Geschmack (Umami) wird freigesetzt und führt zu einem einzig

Mehr darüber im folgenden Video


Chianina Toskana

über Jahrhunderte bewährt

Chianina ist die größte und älteste Fleischrinder-Rasse weltweit. Die bekanntesten Stücke sind das Bistecca alla Fiorentina und das Bistecca di Razza Pura. Lieferant dieser gigantischen Steaks ist das toskanische Chianina-Rind, welches mit einem Stockmaß von bis zu 1,80 Meter und einem Gewicht von 1.500 Kilogramm weltweit zur größten Rinderasse gehört. Unsere Chianina-Produkte stammen von einer italienischen Züchtergemeinschaft. Zartes, saftiges Fleisch und eine feine Marmorierung zeichnen die Stücke aus.
Mehr darüber im folgenden Video

Hier finden Sie uns

Limoncello

cucina e vino

Hauptstraße 16

69151 Neckargemünd

Kontakt

Telefon: 06223 801 4460
->
Onlinereservierung

-> Kontaktformular

 

Unsere Öffnungszeiten


Mittwoch bis Sonntag

18:00 - 24:00 Uhr

Küche bis 21:30 Uhr
Montag, Dienstag Ruhetag
 

Sonntag mittags nehmen wir gerne Reservierungen für Veranstalltungen entgegen.

 

 

Betriebsferien im August

vom Mo. 20.08.-Do. 30.08.

Schlemmer Atlas

Zum zweiten Mal hintereinander im
GUIDE MICHELIN

 

Wir sind stolz und voller Freude über die wiederholte Aufnahme in den GUIDE MICHELIN 2018. 

Zum zweiten mal hintereinander wurde unsere Arbeit belohnt, danke and das ganze Team!

 Wir danken auch all unseren Gästen für die Unterstützung.


Ihre Zufriedenheit ist unsere Motivation, uns auch weiterhin zu verbessern!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2017 Limoncello cucina e vino